baetz-holz

mocopinus Der traditionelle Baustoff mit Zukunft

Holz - der natürlichste aller Werkstoffe

Holz überzeugt heute mehr denn je durch seine faszinierende Ausstrahlung, seine hervorragenden technischen Eigenschaften sowie seine ausgezeichnete Umwelt-Bilanz. Holznutzung bedeutet Ressourcenschonung und Klimaschutz.

Made in Germany

Als eines der führenden Industriehobelwerke in Deutschland verwendet Mocopinus ausschließlich Hölzer aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern, selbstverständlich PEFC oder FSC® - zertifiziert. Für unsere Oberflächenbehandlungsmittel (Holz-Lasur, Vergrauungslasur, Holz-Farbe für Innen, Holz-Wachslasur) wurde das Verantwortungsbewusstsein des Unternehmens vom Bundesumweltamt mit dem „Blauen Engel“ ausgezeichnet.

Um Ihnen absolute Sicherheit und Verlässlichkeit bei der Verwendung der Produkte zu gewährleisten, ist die Erfüllung sämtlicher internationaler Baurichtlinien eine Selbstverständlichkeit. So ist Mocopinus das erste Hobelwerk in Deutschland, das alle europäischen Normen für Holzprodukte umgesetzt hat. Bei der Veredelung der Vollholzprofile wird auf besonders umweltschonende Verfahren gesetzt. Aufgrund des tief verankerten produktionsübergreifenden ökologischen Leitgedankens hat Mocopinus als erstes Hobelwerk in Europa das EMAS-Zertifikat für geprüftes Umweltmanagement erhalten

Unser Holz veredelt Ihr Heim auch von außen

Bei Mocopinus wird vor allem nordisches Nadelholz verarbeitet. Die charakteristisch langen und kalten Winter dieser Regionen bewirken ein sehr langsames Wachstum, das den Hölzern eine hohe Dichte und damit eine besondere natürliche Widerstandsfähigkeit und Formstabilität verleiht. Doch Sie haben die Wahl zwischen Red Cedar, Sibirischer Lärche, europäische Douglasie, heimischer Tanne und nordischer Fichte. Ob klassisch oder zeitlos elegant, mit unseren Vollholzprofilen können Sie schon bei der Fassade Ihres Hauses Ihren persönlichen Stil eindeutig sichtbar machen. Das Aussehen bildet jedoch nicht den einzigen Unterschied, denn auch funktionell bieten die verschiedenen Profile ganz eigene Vorzüge. Erstklassige Anstriche aus eigener Herstellung geben dem Holz den Schutz, der Werthaltigkeit für lange Zeit garantiert. Bereits im Werk werden die Profile mit der gewünschten farbigen Oberflächenbeschichtung behandelt. Dadurch erhalten Sie unsere vollends veredelten Profile zur sofortigen Verwendung. Das behandelte Holz besitzt eine widerstandsfähige Oberfläche und ist dauerhaft gegen Wind und Wetter geschützt

Nicht einfach nur eine Farbe

Die Mocopinus Produkte Lignucolor sind mit Holzfarbe werkseitig veredelt und in 18 unterschiedlichen Standardfarbtönen und in 5 Metallicfarben erhältlich. Der deckende Farbauftrag erfolgt im umweltschonenden Vakuumverfahren, das präzise und verlustfrei arbeitet und dadurch einen hohen Qualitätsstandard gewährleistet. Lignucolor23 ist mit Bläueschutz, Filtergrund und zweifacher Farbapplikation endbehandelt und damit die widerstandsfähigste Oberflächenbeschichtung mit dem umfassendsten Holzschutz. Darüber hinaus brechen sich UV-Strahlen an der feingesägten Oberfläche verstärkt, wodurch sich die Langlebigkeit nochmals erhöht. So ist eine Garantie bis zu 10 Jahren möglich.

Farbsysteme für Mocopinus Oberflächenveredelungen sind das Ergebnis intensiver Forschung und großer Erfahrung. Mocopinus verfügt über ein eigenes, spezialisiertes Lacklabor. Hier entstehen Beschichtungsrezepturen, die ideal für die Veredelung der Vollholzprofile geeignet sind und einen umfassenden und dauerhaften Schutz gegen Witterungseinflüsse bieten. Die elastischen und offenporigen Anstriche auf Wasserbasis sind komplett umweltfreundlich und sorgen dafür, dass das Holz atmungsaktiv bleibt und seine natürliche feuchtigkeitsregulierende Eigenschaft behält. Das Ergebnis sind hochwertig veredelte Profilbretter. Montagefertige Produkte die mit farblosen, transparenten oder deckenden Farbtönen vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten bieten.

Die schwebende Fassade

Innovation oder Revolution? Mit der Fassade, die „schwebt“, eröffnen sich mit einem Mal ganz neue Horizonte. Sicher gehalten von nahezu vollständig verborgenen und dabei äußerst witterungsresistenten Montageclips. Clips, die die Profile fest verankern, ohne ihre Oberflächen zu verletzen. Das gab es noch nie. Makellos schön. Ohne störende Klammern oder Schraubenköpfe. Dafür mit reizvollen Gestaltungsmöglichkeiten. Besonders langlebig ist das Gestaltungserlebnis Pinufix nicht nur, weil die Profiloberflächen unversehrt bleiben. Das innovative Befestigungssystem garantiert auch bei optisch geschlossenen Fassaden eine optimale Hinterlüftung und verhindert die Bildung von Feuchtigkeitsherden.

Es hört nicht bei Häuserfassaden auf

Auch Carports bekommen mit Mocopinus Vollholzprofilen einen ganz besonderen Ausdruck. Verwenden Sie dieselben Profile, die auch Ihre Fassade bekleiden, um ein einheitliches Gesamtbild zu erzeugen. Mocopinus Profile eignen sich außerdem ideal für die Verwendung als Zaun und Sichtschutz. Profitieren Sie beispielsweise auch an dieser Stelle von der Leichtigkeit des Systems PINUFIX. Nutzen Sie die Chance zur Gestaltung eines anspruchsvollen Grundstücksabschlusses aus Holz, der begrenzt, ohne massiv zu sein.

Holz - Ein Produkt der Natura - Geschenk und Verantwortung zugleich

  • PEFC-Zertifizierung Forstbetriebe können sich nach PEFC (Program for the Endorsement of Forest Certification Schemes) zertifizieren lassen. Dies bestätigt, dass sie eine naturnahe und nachhaltige Pflege des Rohstoffes Holz - und somit auch des Waldes - betreiben. In der Holzverbrauchskette nachgeschaltete Betriebe wie Mocopinus sind durch die PEFCCoC-Zertifizierung in der Lage nachzuweisen, dass sie ihren Rohstoff aus derartig bewirtschafteten Wäldern beziehen.
  • FSC®-Zertifizierung Der Forest Stewardship Council® (FSC®) ist eine internationale, gemeinnützige Organisation mit dem Ziel, ökologisch und sozial verantwortliche Waldwirtschaft auf Produkten sichtbar zu machen. Durch die FSC®-CoC-Zertifizierung kann die Herkunft nachhaltig bezogener Rohstoffe nachgewiesen und sichergestellt werden.
  • EMAS - EG Öko-Audit-Verfahren EMAS (Eco-Management and Audit Scheme) steht für die freiwillige Verpflichtung von Betrieben und Organisationen, den betrieblichen Umweltschutz kontinuierlich auf den Prüfstand zu stellen und zu verbessern. Die an EMAS teilnehmenden Unternehmen erstellen jährlich eine Erklärung, in der sie die umweltrelevanten Tätigkeiten und Daten, wie Ressourcen- und Energieverbräuche, Emission, Abfälle etc. genau darstellen, um daraufhin den Verbrauch von Stoffen, Materialien und Ressourcen zu verringern.
  • Der Blaue Engel Als ältestes Umweltzeichen der Welt trägt der Blaue Engel entscheidend dazu bei, den Strukturwandel der Wirtschaft in Richtung nachhaltige Entwicklung zu beschleunigen. Er ist ein klares Signal für den Verbraucher, dass die gekennzeichneten Produkte bestmögliche ökologische Eigenschaften aufweisen.